Autorenlesung mit Armin Pongs

 

Traditionell besucht in regelmäßigen Abständen ein Autor oder eine Autorin unsere Schule, um den Kindern aus ihren Büchern vorzulesen und ihnen das Medium Buch noch näherzubringen.

In diesem Jahr freuten wir uns auf Armin Pongs.

Am Mittwoch, den 11.03.2020 war es dann endlich wieder soweit.

Armin Pongs sagt: "Lesen macht reich - an Bildern im Kopf!" Und genau das gelang ihm.

Er las anschaulich und mit viel Begeisterung aus seinem Werk "Krokofil" vor und fesselte damit an diesem Vormittag unsere Schülerinnen und Schüler.

Mit großen Kinderaugen verfolgten sie Armin Pongs und seine Ausführungen.

Ein gemeinsames Lied "Lesemillionär" rundete diese wirklich gelungene Autorenlesung ab.

Einen Dank an dieser Stelle dem Förderverein, der die Finanzierung der Lesung übernahm.

 

 

Anmeldung